Staatsanwaltschaft Erfurt stellt Verfahren wegen Vergewaltigung ein

Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat das gegen meinen Mandanten geführte Ermittlungsverfahren eingestellt.

Staatsanwaltschaft Erfurt stellt Verfahren wegen Vergewaltigung ein

Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat das gegen meinen Mandanten geführte Ermittlungsverfahren eingestellt.

Hier war ein Beziehungsstreit offenbar zunächst in Versöhnungssex geendet; aufgrund weiterer Beziehungsstreitigkeiten erhob die Belastungszeugin sodann den Vorwurf der Vergewaltigung gegen meinen Mandanten und späteren Beschuldigten.

Die Staatsanwaltschaft schloss sich der Bewertung der Verteidigung, wonach die Aussage der Zeugin nicht plausibler als die Aussage des Beschuldigten und somit ungeeignet, die Hürde der Unschuldsvermutung zu überwinden, an.