Vita, Persönlichkeit - Leidenschaftliche Strafverteidigung

Ich bin seit 2003 Rechtsanwältin in eigener Kanzlei; und habe mich von Anfang an auf die Strafverteidigung in Sexualstraftaten spezialisiert.

Leidenschaftlich verteidige ich seither gegen die Vorwürfe sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und sexueller Missbrauch! Vorverurteilungen sind mir zutiefst zuwider! Denn jedermann – völlig gleichgültig ob schuldig oder unschuldig und gleichgültig, ob wegen Mord oder Ladendiebstahl ! – hat einen Anspruch auf ein faires Verfahren und gute Verteidigung!

Dennoch werden in keinem anderen Bereich des Strafrechts fair trial und Unschuldsvermutung von Ermittlungsbehörden, Gericht und Gesellschaft mehr mit Füßen getreten als im Sexualstrafrecht. Für meine Mandanten hiergegen anzugehen ist mein persönlicher Anspruch!

Im Jahr 2008 verlieh mir die Anwaltskammer nach entsprechender Fortbildung den Titel Fachanwältin für Strafrecht. Daneben bilde ich mich regelmäßig und insbesondere in den Bereichen Vernehmungstaktik, Verteidigungsstrategien im Ermittlungsverfahren, Verteidigungsstrategien in der Hauptverhandlung und Aussagepsychologie. Daneben bin ich Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltsverein und Teilnehmer des Arbeitskreis Psychologie im Strafverfahren. Im Lauf der Zeit habe ich ein großes Netzwerk zu Sachverständigen und weiteren hochkarätigen Strafverteidigern etabliert. An dieser Stelle möchte ich insbesondere meinem Mentor danken, der, selbst einer der angesehensten Strafverteidiger Deutschlands, mich seit vielen Jahren in meiner Entwicklung als Verteidigerin mit Rat und Tat begleitet, und an dessen Seite ich in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich verteidigen durfte!